Gottesdienste im Livestream über den YouTubeKanal der Pfarrei

Während der Zeit, in der öffentliche Gottesdienste auf Grund der Eindämmung des Corona-Virus nicht für alle Schwestern und Brüder ohne Weiteres möglich sind, wollen wir uns nicht auseinanderleben, sondern zusammenrücken. 

Wie Sie aus den Medien entnehmen konnten, will die Politik wegen gestiegener Infektionszahlen auf Präsenz-Gottesdienste zu Ostern verzichten. Die Bitte, Gottes Segen ausschließlich virtuell zu erteilen, findet bei den Kirchen aber wenig Anklang. Die Kirchen, so auch unsere Pfarrei, wollen an den Präsenz-Ostergottesdiensten festhalten.

Zugleich wollen wir aber auch mehr digitale Gottesdienste übertragen, geplant war zunächst nur der Karfreitag. Pastoralteam und StreamingTeam entscheiden nun über die Ausweitung des digitalen Angebots. Folgende Gottesdienste können Sie mit uns über den YoutubeKanal feiern:

Sie möchten die Karfreitagsliturgie zu Hause mitfeiern? Die Lieder, die wir während der Liturgie singen wollen, finden Sie hier (Liedplan für Ostermontag): So können Sie Liednummern schon vorab im Gesangbuch einmerken.

Hausgottesdienste

Zusätzlich zu den Livestreamgottesdienste haben wir, wie schon zu Ostern 2020, Hausgottesdienste erarbeitet. Diese finden Sie mit interaktiven Elementen hier (Hausgottesdienste) oder im Pfarrblatt abgedruckt.

Neben dem Internet bietet auch das Fernsehprogramm, Fernsehgottesdienst im ZDF, die Möglichkeit zur Mitfeier eines Gottesdienstes. Jeweils sonntags 9.30 Uhr auf ZDF.

ZDF Fernsehgottesdienste

Jeweils sonntags 9.30 Uhr auf ZDF.