Stellenausschreibung PFK

Die Kath. Kirchengemeinde Heilig Geist in Neustadt sucht für seine 3-gruppige Kindertagesstätte St. Pius in Neustadt eine/n staatlich anerkannte/n Erzieher/in (m/w/d) in Teilzeit mit 24 Stunden, vorerst befristet für die Dauer des Erziehungsurlaubes. Eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird in Aussicht gestellt.

In der Einrichtung können 62 Kinder im Alter von 2 – 6 Jahren betreut werden.

Sie erkennen die Rechte des Kindes auf Mitbestimmung und Teilhabe am Leben an und möchten demokratische Wege mit Kindern erkunden?

Sie lieben es mit Kindern auf Augenhöhe zu arbeiten, die Begleitung bei den Selbstbildungsprozessen des Kindes ist für Sie eine Selbstverständlichkeit?

Auf Teamfähigkeit und eigenverantwortliches Arbeiten in gutem Betriebsklima legen Sie wert?

Partizipation nicht nur mit Kindern, sondern auch mit dem Kollegium und auch mit Eltern im Sinne einer Erziehungspartnerschaft zu leben sind für Sie untrennbar im Alltag einer Kindertagesstätte?

Dann sollten Sie unbedingt hier weiterlesen:

Sie suchen:

  • Ein Haus, in welchem Sie demokratisch mit Kindern zwischen 2 Jahren und 6 Jahren partnerschaftlich in einem teiloffenen Konzept arbeiten können. 
  • Einen Ort, in welchem das Lernen im Alltag stattfindet.
  • Kinder, die es lieben zu forschen und zu experimentieren im Lebens- und Naturbereich.
  • Ein Arbeitsfeld in welchem es Spaß macht, mit Kindern gemeinsam Fragen zu ergründen und auf Lösungssuche zu gehen.
  • Eine Teamkultur in welcher Kooperation und Miteinander kein Fremdwort ist.
  • Ein Team, welches erkannt hat, dass Bewegung für eine gute ganzheitliche Entwicklung unabdingbar ist.
  • Ein Umfeld, welches weiß, dass Kinder klare Rechte haben, dies bewusst ist und dem Kind diese auch zugesprochen werden.

Dann sollten Sie sich bei uns melden! Wir sind ein Haus der Kinderrechte mit einem teiloffenen Konzept in Funktionsräumen und suchen Unterstützung.

Wir bieten:

  • einen Rechtsträger, dem die Arbeit in Kindertagesstätte ein seelsorgerisches Anliegen ist
  • eine Vergütung und entsprechende Sozialleistungen nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Dt. Caritas-Verbandes e.V.
  • ein engagiertes, freundliches Team
  • die Weiterentwicklung im Kita-Qualitätsmanagement

Wir erwarten:

  • Einfühlungsvermögen, Teamfähigkeit, eine christliche Grundhaltung
  • Einen Menschen mit Freude am Beruf und hoher sozialer Kompetenz, Kommunikations- und Motivationsfähigkeit
  • Fundierte fachliche und pädagogische Kenntnisse
  • Religionspädagogische Kenntnisse wären wünschenswert

Wir setzen voraus:

Ein klares Bekenntnis zum christlichen Glauben und die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche (ACK)

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Bistum Speyer – Regionalverwaltung Neustadt

Winzinger Str. 52,

67433 Neustadt

E-Mail: rv.neustadt@bistum-speyer.de oder nicole.steimer@bistum-speyer.de

Die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, daher bitten wir um Zusendung von Kopien. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Unterlagen vernichtet!