Zum Inhalt springen

Vergelt’s Gott für die Mitfeier und Mitgestaltung der festlichen Weihnachtsgottesdienste

    Zu den Weihnachtsfeiertagen, von Heiligabend bis zum zweiten Weihnachtsfeiertag, haben wir in unseren Kirchen, in den Kirchen der Pfarrei Heilig Geist Neustadt, 16 festliche Gottesdienste erleben und mitfeiern dürfen.

    Dafür möchten wir Ihnen ein herzliches „Vergelt’s Gott“ sagen. DANKE für die schön geschmückten Kirchen und das Aufbauen der Krippen. Ebenso ein herzliches DANKE für die festliche kirchenmusikalische Mitgestaltung der Gottesdienste, DANKE an die Kirchenchöre und Chöre, den Musikkapellen, den Chorleiterinnen und Chorleiterin, den Organistinnen und Organisten. DANKE auch an unsere Sakristaninnen und Sakristane, an Ministrantinnen und Ministranten und an alle, die einen liturgischen Dienst übernommen haben.

    DANKE für die Gestaltung der Krippenfeiern mit den Kindern und die Kinderbetreuung „Warten aufs Christkind“.

    Ein herzliches „Vergelt’s Gott“ auch Ihnen für Ihren Gottesdienstbesuch und die Spenden für Adveniat.