Unser Seniorenkreis

Nehmen Sie an unseren Veranstaltungen und Fahrten teil!

Ab 65 Jahren sind alle herzlich eingeladen.

Wer sich allein nicht traut, darf gerne einen (auch jüngeren) Partner mitbringen. Nähere Angaben im Pfarrblatt. Änderungen sind möglich.

Wenn jemand an einer Fahrt doch nicht teilnehmen kann, bitte 2 Tage vor Abfahrt abmelden, damit der Platz vergeben werden kann! Spätere Abmeldung verpflichtet zur Zahlung des Reisepreises, wenn kein "Ersatz-Mitfahrer" vorhanden ist.

Ein neues Team hat sich zur Organisation der Veranstaltungen zusammengefunden, Ansprechpartnerin ist Frau Gerda Müller (Tel. 06321/86123).

Deshalb müssen wir alle bitten:

Jeder Teilnehmer muss sich neu anmelden!

Der Arbeitskreis der Senioren.

Flyer 2018

Die Übersicht über unsere Veranstaltungen 2018 können Sie auch unserem Flyer entnehmen: Außenseite, Innenseite.

Terminkalender

Di, 12.03.2019 Herzliche Einladung an alle Senioren

zu einem Vortrag. Zum Thema "Einstufungskriterien und Pflegegrade" wird uns Frau Skade vom Pflegestützpunkt Neustadt informieren.
Anschließend gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen.
Dienstag, 12. März 2019, um 14:30 Uhr, Pfarrheim Diedesfeld

Und zum Planen:
Auch in diesem Jahr werden wir wieder zu unseren monatlichen Fahrten einladen. Es ist immer der 2. Dienstag im Monat (außer im Juni und im Dezember, da ist es jeweils der 1. Dienstag).
Die erste Fahrt wird also am Dienstag, dem 9. April 2019, stattfinden und die genauen Informationen finden Sie dann im nächsten Pfarrblatt.
Die Anmeldung ist ab sofort möglich bei Gerda Müller, Tel. 06321/86123.
Wenn jemand an einer Fahrt doch nicht teilnehmen kann, bitte 2 Tage vor Abfahrt abmelden, damit der Platz vergeben werden kann! Spätere Abmeldung verpflichtet zur Zahlung des Reisepreises, wenn kein "Ersatz-Mitfahrer" vorhanden ist.
Der Arbeitskreis der Senioren

Fr, 22.11.2019 Elisabethentag

Herzliche Einladung an alle Seniorinnen und Senioren zum Elisabethentag am Freitag, 22.11.2019, ab 14:30 Uhr im Pfarrheim. Abschluss gegen 17 Uhr mit einem Gottesdienst für die Verstorbenen des Seniorenkreises.
kfd und Gemeinde St. Remigius