[Logo der Pfarrei Heilig Geist, Neustadt]

Aktuelles aus Duttweiler

Mi, 29.01.2020 Chorprobe Kirchenchor St. Michael 
Sa, 01.02.2020 Sternsinger 2020

Neustadt-Duttweiler, den 6.1.2020

In Neustadts kleinstem Ortsteil Duttweiler haben die Sternsinger dieses Jahr einen Rekord geschafft. 19 Kinder im Alter von 5 bis 16 Jahren waren vom 2. bis 5. Januar unterwegs und haben die sensationelle Summe von 3.928 Euro gesammelt.

Das ist in einem Ort mit gerade mal 1.000 Einwohnern sehr bemerkenswert und nur möglich durch die gute Ökumene in Duttweiler. Bereits zu Beginn, im Jahre 1979, haben die Sternsinger alle Häuser - nicht nur die katholischen - besucht, was damals noch nicht selbstverständlich war. Da die Initiative nicht durch eine Organisation wie z.B. die Messdiener getragen wird, sondern von einigen aktiven Familien, ist es auch normal, dass Kinder aller Konfessionen gemeinsam unterwegs sind, um den Segen Gottes in die Häuser zu tragen.

Die Duttweiler Bürger möchten auch immer den Sternsingern selbst für ihr Engagement etwas zu Gute kommen lassen. Da die Kinder für sich natürlich kein Geld annehmen, ist die Menge an süßer Motivation jedes Jahr sehr groß. Daher haben sie sich dieses Jahr mit einem „Sternsingermobil“ (siehe Foto) beholfen, um alles leichter transportieren zu können.

Melanie Walter

Mi, 05.02.2020 Chorprobe Kirchenchor St. Michael 
Mo, 10.02.2020 Kirchenreinigung St. Michael

Im  Monat Februar kümmern sich Vera Mathäß, Carina Rühl umd Tatjana Sander um die Reinigung der Kirche.

Vielen Dank für diesen Einsatz, der St. Michael immer wieder in neuem Glanz erstrahlen lässt. ;-)

Der Gemeindeausschuss St. Michael

Mi, 12.02.2020 Chorprobe Kirchenchor St. Michael 
Mi, 19.02.2020 Chorprobe Kirchenchor St. Michael 
Mi, 26.02.2020 Chorprobe Kirchenchor St. Michael 
Do, 27.02.2020 Weltgebetstag der Frauen 2020

„Ich würde ja gerne, aber…“ Wer kennt diesen oder ähnliche Sätze nicht? Doch damit ist es bald vorbei, denn Frauen aus Simbabwe laden ein, über solche Ausreden nachzudenken: beim Weltgebetstag am 06. März 2020.

Frauen aus Simbabwe haben für den Weltgebetstag 2020 den Bibeltext aus Johannes 5 zur Heilung eines Kranken ausgelegt: „Steh auf! Nimm deine Matte und geh!“, sagt Jesus darin zu einem Kranken. In ihrem Weltgebetstags-Gottesdienst lassen uns die Simbabwerinnen erfahren: Diese Aufforderung gilt allen. Gott öffnet damit Wege zu persönlicher und gesellschaftlicher Veränderung.

Um die Menschen aus Simbabwe und den von ihnen gestalteten Gottesdienst  besser zu verstehen treffen wir uns zur Information und Vorbereitung am Donnerstag, den 27. Februar, um 19:30 Uhr im Saal der Ortsverwaltung.

Den Gottesdienst feiern wir am Freitag, den 6. März, um 19 Uhr in der protestantischen Kirche.

Herzliche Einladung zu beiden Terminen – selbstverständlich auch an alle Männer????

Mi, 04.03.2020 Chorprobe Kirchenchor St. Michael 
Fr, 06.03.2020 Weltgebetstag der Frauen

„Ich würde ja gerne, aber…“ Wer kennt diesen oder ähnliche Sätze nicht? Doch damit ist es bald vorbei, denn Frauen aus Simbabwe laden ein, über solche Ausreden nachzudenken: beim Weltgebetstag am 06. März 2020.

Frauen aus Simbabwe haben für den Weltgebetstag 2020 den Bibeltext aus Johannes 5 zur Heilung eines Kranken ausgelegt: „Steh auf! Nimm deine Matte und geh!“, sagt Jesus darin zu einem Kranken. In ihrem Weltgebetstags-Gottesdienst lassen uns die Simbabwerinnen erfahren: Diese Aufforderung gilt allen. Gott öffnet damit Wege zu persönlicher und gesellschaftlicher Veränderung.

Die Autorinnen des Weltgebetstags 2020 wissen wovon sie schreiben, denn ihre Situation in dem krisengeplagten Land im südlichen Afrika ist alles andere als gut. Überteuerte Lebensmittel, Benzinpreise in unermesslichen Höhen und steigende Inflation sind für sie Alltag und nur einige der Schwierigkeiten, die sie zu bewältigen haben.

Die Gründe für den Zusammenbruch der Wirtschaft sind jahrelange Korruption und Misswirtschaft und vom Internationalen Währungsfonds auferlegte aber verfehlte Reformen. Bodenschätze könnten Simbabwe reich machen, doch davon profitieren andere.

Dass Menschen in Simbabwe aufstehen und für ihre Rechte kämpfen, ist nicht neu: Viele Jahre kämpfte die Bevölkerung für die Unabhängigkeit von Großbritannien, bis sie das Ziel 1980 erreichten. Doch der erste schwarze Präsident, Robert Mugabe, regierte das Land 37 Jahre und zunehmend autoritär.

Noch heute sind Frauen benachteiligt. Oft werden sie nach dem Tod ihres Mannes von dessen Familie vertrieben, weil sie nach traditionellem Recht keinen Anspruch auf das Erbe haben, auch wenn die staatlichen Gesetze das mittlerweile vorsehen.

Die Frauen aus Simbabwe haben verstanden, dass Jesu Aufforderung allen gilt und nehmen jeden Tag ihre Matte und gehen. Mit seiner Projektarbeit unterstützt der Weltgebetstag Frauen und Mädchen weltweit in ihrem Engagement: Zum Beispiel in Simbabwe, wo Mädchen und Frauen den Umgang mit sozialen Medien einüben, um ihrer Stimme Gehör zu verschaffen; mit einer Kampagne in Mali, die für den Schulbesuch von Mädchen wirbt. Oder mit der Organisation von Wasserschutzgebieten in El Salvador, verbunden mit Lobbyarbeit zum Menschenrecht auf Wasser.

 

Den Gottesdienst feiern wir am Freitag, den 6. März, um 19 Uhr in der protestantischen Kirche.

Herzliche Einladung – selbstverständlich auch an alle Männer ;)

Mi, 11.03.2020 Chorprobe Kirchenchor St. Michael 
Mi, 18.03.2020 Chorprobe Kirchenchor St. Michael 
Mi, 25.03.2020 Chorprobe Kirchenchor St. Michael 
Mi, 01.04.2020 Chorprobe Kirchenchor St. Michael 
Mi, 08.04.2020 Chorprobe Kirchenchor St. Michael 
Fr, 10.04.2020 Kirchenreinigung St. Michael

Im  Monat April kümmern sich Claudia Jerrentrup, Petra Mathäß und Elisabeth Mahl um die Reinigung der Kirche.

Vielen Dank für diesen Einsatz, der St. Michael immer wieder in neuem Glanz erstrahlen lässt. ;-)

Der Gemeindeausschuss St. Michael

Mi, 15.04.2020 Chorprobe Kirchenchor St. Michael 
Mi, 22.04.2020 Chorprobe Kirchenchor St. Michael 
Mi, 29.04.2020 Chorprobe Kirchenchor St. Michael 
Mi, 10.06.2020 Kirchenreinigung St. Michael

Im  Monat Juni kümmern sich Martina Maurer, Monika Großhans und Simone Gutting um die Reinigung der Kirche.

Vielen Dank für diesen Einsatz, der St. Michael immer wieder in neuem Glanz erstrahlen lässt. ;-)

Der Gemeindeausschuss St. Michael

Mo, 10.08.2020 Kirchenreinigung St. Michael

Im  Monat August werden wir einen Großputz in unserer Krche durchführen. Dazu gibt es zeitnah nähere Informationen.

sen Einsatz, der St. Michael immer wieder in neuem Glanz erstrahlen lässt. ;-)

Der Gemeindeausschuss St. Michael

Sa, 10.10.2020 Kirchenreinigung St. Michael

Im  Monat Oktober kümmern sich Melanie Walter, Hildegard Mathäß und Kreszentia Stauder um die Reinigung der Kirche.

Vielen Dank für diesen Einsatz, der St. Michael immer wieder in neuem Glanz erstrahlen lässt. ;-)

Der Gemeindeausschuss St. Michael

Do, 10.12.2020 Kirchenreinigung St. Michael

Im  Monat Dezember kümmern sich Regina Gutting, Ursula Momm und Maria Braun um die Reinigung der Kirche.

Vielen Dank für diesen Einsatz, der St. Michael immer wieder in neuem Glanz erstrahlen lässt. ;-)

Der Gemeindeausschuss St. Michael