Aktuelles aus Hambach

Sa, 01.12.2018 Krippenfeier in St. Jakobus für Kinder aus Diedesfeld, Hambach und St. Pius
Kinder im Vor- und Grundschulalter aus Diedesfeld, Hambach und St. Pius, die an der Krippenfeier am 24.12.2018 um 15.00 Uhr in St. Jakobus in Hambach mitwirken wollen (Singen/Lesen/Theater-Spielen -kurze einfache Sätze-) sind herzlich eingeladen zu den Proben zu kommen.
Termin: Sa 01.12. & 08.12.2018 jeweils 14.00-16.00 Uhr im Pfarrheim Diedesfeld; 21.12.2018 & 22.12.18 von 14.00-16.00 Uhr in der Kirche St. Jakobus.
Anmeldung bitte bis zum 01.12.2018 unter Tel.: 487641 oder Mail: miszori_sommer@yahoo.de

Wir freuen uns auf Euch! für das Vorbereitungsteam, Michaela Miszori

Do, 13.12.2018 kfd Hambach

Am Donnerstag, 13.12.2018 treffen wir uns zum gemütlichen Beisammensein im Advent um 17:30 Uhr im Pfarrheim St. Jakobus.

Mo, 17.12.2018 Vorbereitung für das Sternsingen

Achtung Termin vormerken!
Die Vorbereitung für das Sternsingen (mit Film) findet am Montag, 17. Dezember 2018 um 15.00 Uhr in der Dr.-Albert-Finck-Schule statt. Die Leitung hat Angelika Sachs, auch Eltern sind herzlich willkommen!

Do, 20.12.2018 Mundartlesung im Advent mit Dr. Thomas Kiefer  
Do, 20.12.2018 Vum Chrischtbämel - Musikalische Lesung in pfälzischer Mundart zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest

Erst vor wenigen Wochen wurde das dritte Mundartbuch des in Neustadt-Gimmeldingen lebenden Theologen Thomas Kiefer mit dem Titel "Vun Hirte, Engelscher und vum Woihnachtsesel" veröffentlicht. Zum Weihnachtsfest 2018 gibt es einen neuen Text, und der Tannenbaum mit seinem Weihnachtsschmuck steht im Mittelpunkt.

Jedes Jahr werden in Deutschland über 30 Millionen Weihnachtsbäume aufgestellt. Warum hat der Tannenbaum mit dem christlichen Weihnachtsfest zu tun und was verbinden die Menschen mit Kerzenglanz, glitzernden Christbaumkugeln und Strohsternen? Diesen und noch mehr Fragen geht Thomas Kiefer nach. Mit dabei ist wieder Christel Klohr, die die Texte "uff pälzisch"  vortragen wird.

Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Möglichkeit, signierte Bücher von Thomas Kiefer zu erwerben.

Musik: Das Duo Herbert Adam & Roland Wenz, Bläserensemble Herrenhof Mußbach,
Sprecherin: Christel Klohr,
Text und Idee: Dr. Thomas Kiefer

Donnerstag, 20. Dezember 2018,
19:00 Uhr in der katholischen Kirche St. Jakobus in Neustadt-Hambach, Freiheitstraße 3

Mo, 24.12.2018 Herzliche Einladung nach der Christmette

Nach der Christmette am 24.12.2018 lädt der Gemeindeausschuss alle GottesdienstbesucherInnen zu einem kleinen Umtrunk vor der Kirche ein. Wer möchte, kann gerne auch etwas Gebäck o.ä. mitbringen. Vielen Dank!

Sa, 05.01.2019 Spendenaufruf

Liebe Schwestern und Brüder!

Mit der barocken Kirche St. Jakobus besitzt der Hambach zweifelshone ein Schmuckstück sakraler Baukunst. Im ältesten Teil der Kirche, dem Turm, der 1274 als Chor- und Altarraum geweiht wurde, wurden wertvolle Wandmalereien des 14. Jahrhunderts freigelegt. Es sind die einzigen noch erhaltenen Teile der früheren gotischen Kirche. Die älteste Malerei, entstanden um das Jahr 1330, stellt die törichten und die klugen Jungfrauen dar. Im Scheitelpunkt des Chorbogens ist die Marienkrönung dargestellt.

Um das Jahr 1350 sind Darstellungen der Heiligen Agnes, des auferstandenen Jesus mit dem ungläubigen Thomas, der Engel, des Heiligen Laurentius und eines noch unbekannten Bischofs entstanden. Außerdem befinden sich in der Nische der Schmerzensmann und die Muttergottes mit dem Jesuskind. Die Rundschrift ist dem Leutepriester der Kirche Johannes von Dannstadt gewidmet.

In den mattesten Farben, aber wieder gut erkennbar, zeigt das Gemälde an der Ostwand des Chors, entstanden um das Jahr 1500, eine bewegte Beichtszene.

Seit geraumer Zeit nutzen wir, das Pastoralteam, die Turmkapelle als Taufkapelle. Die heiligen Öle haben mittlerweile dort einen würdigen Platz gefunden. Nun soll der Taufstein in die Mitte gerückt werden, zudem soll die Turmkapelle auch eine Einrichtung erhalten.

Mit dem Gebietsarchitekten des Bistums, dem Diözesankonservator sind wir übereingekommen, dass Kirchenstühle, die den Taufstein kreisrund einrahmen sollen, wohl am Besten zur Turmkapelle passen. Neben den Kirchenstühlen soll auch eine neue Wandlampe, eine Weihwasserbecken am Turmeingang, eine Konsole für den Deckel des Taufsteins und eine Kredenz, für die Taufutensilien gedacht, angeschafft werden.

Die Turmkapelle, die wir künftig für Taufen und Kinderwortgottesdienste nutzen wollen, wird soll 25 Sitzplätze bekommen.

Die neue Einrichtung kostet insgesamt 14.500 Euro. Unser Eigenanteil beträgt 5.800 Euro; 3.000 Euro wurden bereits auf das Konto der Kirchenstiftung überwiesen. Allen Spenderinnen und Spendern sei herzlichst gedankt. Wir benötigen noch 2.800 Euro um die Einrichtung der Turmkapelle in Auftrag geben zu dürfen.

Ich danke Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung!

 

Ihr

Michael Paul, Pfarrer

 

Spendenkonto:

Kath. Kisti St. Jakobus

IBAN: DE56 5486 2500 0006 7018 17

Verwendungszweck: Ausstattung der Turmkapelle

Sa, 05.01.2019 Mitgliederversammlung des kath. Krankenpflegevereins - Elisabethenverein

"Der kath. Krankenpflegeverein - Elisabethenverein - Neustadt/Weinstraße - Hambach e.V. läd ein zu seiner

Mitgliederversammlung für das Jahr 2019 am Dienstag, den 12. Februar 2019, 16 Uhr in den Vereinsraum der

Trachtengruppe Hambach e.V. in Hambach, Weinstraße 204 ( alte Schule ).

Die Tagesordnung lautet:

Begrüßung.und Feststellung der Beschlußfähigkeit,

Berichte des Vorsitzenden, des Kassenwartes und der Rechnungsprüfer,

Aussprache über die Berichte und Entlastung des Vorstandes,

Nachwahlen des/der Vorsitzenden,

Änderung des § 7 Abs. 2 Satz 2 der Vereinssatzung vom 15. 3. 2004.

Der derzeitige Wortlaut:

     Sie ( die Mitgliederversammlung ) ist einzuberufen ..... durch Bekanntmachung im Pfarrbrief sowie im Amtblatt

     der politischen Gemeinde..

wird ersetzt durch:

     Sie ist einzuberufen .......durch Bekanntmachung im Pfarrblatt der Pfarrei Heilig Geist sowie in der Tageszeitung

     Die Rheinpfalz und dem Wochenblatt Stadtanzeiger..

Zukunft des Vereins durch Verschmelzung mit den im Berech der Pfarrei Heilig Geist aktiven Krankenpflegevereine

in Diedesfeld und Geinsheim.

Verwendung der Rücklagen des Vereins.

Verschiedenes.

 

Da wichtige Entscheidungen über die Zukunft unsres Vereins anstehen, bitte ich um zahlreiches Erscheinen

gez. Dr. Bell, Vorsitzender"

Do, 10.01.2019 Kreativtag bereichert das Gemeindeleben

Der von Pfarrer Mathes ins Leben gerufene Kreativtag fand auch 2018 wieder am letzten Sonntag im Kirchenjahr statt. Unser Pfarrheim St. Jakobus war von Anfang bis Ende sehr gut besucht. Sogar aus der ganzen Pfarrei strömten Kinder und Eltern herbei um die vielen Bastelangebote von  weihnachtlicher Deko über Weihnachtskarten, Lebkuchenhäuser und Laubsägereien reichlich zu nutzen. Ein herzliches "Vergelt's Gott" allen, die ein Bastelangebot gemacht haben, dem Kochclub St. Jacques, Förster Bramenkamp und seinem Team  und allen die beim reibungslosen Ablauf mitgeholfen haben.

Für das ORGA-Team: Annette Herrmann

Do, 10.01.2019 Sternsingen in Hambach

„ Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit“, so lautet das Motto der Sternsinger-Aktion 2019.

Die Sternsinger sammeln dieses Mal für behinderte Kinder. Weltweit leben rund 165 Millionen Jungen und Mädchen mit Behinderungen. Gerade sie haben ein Recht auf besondere Unterstützung, das steht auch in Artikel 23 der UN-Kinderrechtskonvention: „Kinder mit Behinderungen sollen ein erfülltes und menschenwürdiges Leben führen können. Jedes Kind soll nach seinen Fähigkeiten gefördert werden, damit es voll am gesellschaftlichen Leben teilnehmen kann.“

Fast alle Länder haben die Kinderrechte anerkannt. Doch gerade in ärmeren Staaten bekommen Kinder mit Behinderungen oft keine oder viel zu wenig Unterstützung. Manche werden von ihren Familien sogar versteckt oder verstoßen. Nach Schätzungen gehen weltweit 32 Millionen behinderte Kinder nicht zur Schule.

Mit der Aktion Dreikönigssingen 2019 unterstützen auch die Hambacher Sternsinger Partner weltweit, um Kinder mit Behinderungen zu schützen, zu stärken und zu fördern.

Neben der Arbeit des Kindermissionswerkes unterstützen die Hambacher Sternsinger seit Jahren Projekte für Kinder im Senegal. Dabei geht es um den Kindergarten in dem kleinen Ort Gagnia Bougou. Wir möchten den Bau eines Brunnens ermöglichen, um Zugang zu sauberem Wasser zu gewährleisten. Außerdem soll die Ernährung der Kinder verbessert werden (Organisation von Kinderspeisung).

Die Sternsinger kommen in der Zeit vom 02. Januar bis 13. Januar 2019 an die Häuser in Hambach und auf der Hambacher Höhe. Das genaue Besuchsdatum für die einzelnen Straßen in Hambach wird über Handzettel noch mitgeteilt.

Auch im kommenden Jahr wollen wir wieder möglichst alle Häuser, in denen die Sternsinger willkommen sind, besuchen. Dazu werden wie fast jedes Jahr noch erwachsene Betreuer und Kinder für einen Nachmittag gesucht. Anmeldungen sind auch jetzt noch möglich.

Wir laden herzlich zum Dankgottesdienst der Sternsinger ein. Er findet statt am Samstag, 12. Januar 2019 um 18.00 in der Jakobuskirche.

Gabriele Stüber und Christine Schmidt

Do, 14.02.2019 Vallentinstagsgottesdienst für Ehepaare 
Di, 12.03.2019 Gemeindeausschusssitzung St. Pius und St. Jakobus

Gemeinsame Gemeindeausschusssitzung am Dienstag, 12.03.2019 um 19:30 Uhr im Pfarrsaal St. Pius.

Mo, 29.04.2019 1. Probe zur Erstkommunion 
Fr, 03.05.2019 2. Probe zur Erstkommunion 
Mi, 11.09.2019 Gemeindeausschusssitzung St. Pius und St. Jakobus

Gemeinsame Gemeindeausschusssitzung St. Pius und St. Jakobus am Dienstag, 11.09.2019 um 19:30 Uhr im Pfarrheim St. Jakobus.

Mo, 11.11.2019 St. Martinsfeier in Hambach

Lt. Protokoll GA vom 5.9.18

So, 24.11.2019 Kreativtag

lt. Protokoll GA v. 5.9.18