Neue Termine für die Erstkommuniongottesdienste in unserer Pfarrei

Durch die Pandemiebestimmungen konnten die Erstkommuniongottesdienste heuer nicht am Weißen Sonntag stattfinden. Leider ist es derzeit immer noch so, dass eine Feier in der liebgewonnenen Form der letzten Jahre nicht möglich ist. Deshalb wurden die Eltern und Katecheten des diesjährigen Jahrgangs befragt, wie sie
die Erstkommunion 2021 vorstellen. Dem Wunsch der Eltern gemäß, feiern wir in diesem Jahr fünf Erstkommuniongottesdienste.

Hier noch einmal die Erstkommuniontermine:

Hambach, St. Jakobus: Die Erstkommunion findet statt am Sonntag, den 27. Juni 2021 um 10 Uhr in der Kirche St. Jakobus mit Pater Kübler.

Lachen-Speyerdorf, Hl. Kreuz: Die Erstkommunion findet statt am Sonntag, den 27. Juni 2021 um 10 Uhr in der Kirche Hl. Kreuz mit Pfarrer Paul und Diakon Fleischer.

Diedesfeld, St. Remigius: Die Erstkommunion findet statt am Sonntag, den 11. Juli 2021 um 10 Uhr in der Kirche St. Remigius mit Pfarrer Paul und Diakon Fleischer. Sollte es aus baulichen Gründen nicht möglich sein, in der Kirche St. Remigius zu feiern, müssten wir nach St. Pius ausweichen.

Geinsheim, St. Peter und Paul: Die Erstkommunion findet statt am Sonntag, den 18. Juli 2021 um 10 Uhr in der Kirche St. Peter und Paul mit Pater Kübler und Diakon Hellenbrand.

Neustadt, St. Pius: Die Erstkommunion findet statt am Sonntag, den 03. Oktober 2021 um 10 Uhr in der Kirche St. Pius mit Pater Kübler und Diakon Fleischer.

Das Sakrament der Versöhnung

Alle Kinder werden vor der Erskommunion auf das Sakrament der Versöhnung vorbereitet, dies übernimmt Diakon Fleischer. Die Terminplanung für die Erstbeiche der Kommunionkinder finden Sie hier:

Mi., 02.06., 16 Uhr, Pfarrheim LSP mit Pfarrer Paul
Mi., 09.06., 16 Uhr, Pfarrheim HB mit Pater Kübler
Mi., 16.06., 16 Uhr, vor dem Pfarrheim DF mit Pfarrer Paul
Mi., 30.06., 16 Uhr, Pfarrheim GH mit Pater Kübler 
Mi., 01.09., 16 Uhr, Pfarrheim St. Pius mit Pater Kübler

Sollte jemand zu dem angegebenen Termin seiner Gruppe nicht können, kann der Termin in einem anderen Ort wahrgenommen werden, dieser muss dann aber vor dem Erstkommuniontermin liegen.

Die Termine für die Videokonferenz zur Beichtvorbereitung macht Diakon Fleischer mit den jeweiligen Gruppen aus.