Anfang des nächsten Jahres verlässt uns Pater Christoph Kübler SCJ

Wie der eine oder andere vielleicht schon erfahren hat, wird Pater Christoph Kübler die Pfarrei auf eigenen Wunsch hin zum Beginn des nächsten Jahres 2022 verlassen.

Er wird in der Nähe des Klosters der Herz-Jesu-Priester Maria Martental in der Eifel eine Pfarreiengemeinschaft als leitender Pfarrer übernehmen. Sein neuer Wirkungsort – Pfarreiengemeinschaft Ulmen – umfasst 10 Pfarreien mit über 8500 Katholiken. Seit mehr als zwei Jahren wird die Seelsorge dort vom Pfarrer der Nachbarpfarreiengemeinschaft und zwei indischen Kooperatoren geleistet.