Wir wünschen Ihnen allen ein frohes Weihnachtsfest

Das Volk das im Dunkeln lebt, sieht ein helles Licht;
über denen, die im Land der Finsternis wohnen, strahlt ein helles Licht. Jes 9, 1

Jesus,
Du bist dieses Licht!
Ich glaube,
dass meine eigentliche Sehnsucht tatsächlich Gott ist.
Und es tut mir unendlich gut zu hören,
dass Gottes Sehnsucht der Mensch ist.
Dass dann Gott und Mensch
sich in dir, Jesus,
in den Armen liegen,
scheint mir unbegreiflich.

Ich weiß noch nicht,
was ich davon halten soll,
aber es regt sich in mir ein Gefühl der Freude
und des Glücks.

In dir, Jesus,
erfüllen sich die Wünsche, Bedürfnisse
und Sehnsüchte aller Welt.
In dir, Jesus,
feiern Gott und Mensch Versöhnung.
Alle Umwege und Irrwege
sind in dir doch noch zum Ziel gekommen.

Deine Liebe,
Jesus,
kommt zerbrechlich wie ein Kind.
Sie lädt ein,
aber gibt frei.
Das ist das unsagbare Geheimnis der Weihnacht.
Ehre sei Gott in der Höhe
und Friede den Menschen seiner Gnade.

Quelle: Volker Krieger von Pilger-Kirche-Unterwegs

Wir wünschen Ihnen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest.

Ihre Pfarrei Heilig Geist