Wieder Einbrüche in Kitas – Diesmal in Diedesfeld

Gerade war in der Rheinpfalz zu lesen: „In letzter Zeit häufen sich die Einbrüche in Kitas in der Region“. Heute Mittag fiel einer Erzieherin auf, dass Unbekannte in die Kita St. Remigius eingebrochen waren. Über ein Fenster waren die bisher unbekannten Täter in die Kita eingedrungen und haben das Büro verwüstet. Im gesamten Gebäude durchsuchten die Einbrecher sämtliche Schränke und Schubladen nach vermutlichem Bargeld. Bargeld fanden sie nicht, aber zwei Laptops wurden entwendet.

Zum jetzigen Zeitpunkt können noch keine Angaben zu weiterem Diebesgut und zur Schadenshöhe gemacht werden.

Der Einbruch fand wohl in der Nacht von Samstag (08.01.2022) auf Sonntag (09.01.2022) statt.