Zum Inhalt springen

Kooperationstreffen von Kita(s) & Grundschule(n)

Zwei Mal im Jahr findet ein Kooperationstreffen zwischen unseren Kindertagestätten + Vertreterinnen der Pauluskita und der Grundschulen Dr.-Albert-Finck und Hans-Geiger statt. Um den Übergang vom Kindergarten zur Schule möglichst positiv und unbeschwert zu gestalten, pflegen die Kitas St. Jakobus und St. Pius eine intensive Zusammenarbeit mit der Prot. Kita der Paulusgemeinde und den Grundschulen in Hambach und auf der Hambacher Höhe.

Gemeinsam möchten wir einen gelingende Übergang von der Kindertageseinrichtung in die Grundschule gestaltet. Der gelingende Übergang von der Kindertageseinrichtung in die Grundschule wird mit einer
abgestimmten und systematischen Kooperation der o. g. Institutionen unterstützt.

Eine fachliche Verständigung über die pädagogische Arbeit in Kindertageseinrichtungen und Grundschulen mit Blick auf den Übergang der Kinder ist erfolgt. Die Anschlussfähigkeit der pädagogischen Arbeit in der Grundschule für Grundschulen) an die pädagogische Arbeit in der Kindertageseinrichtung ist gesichert.

Das Treffen dienste dem Informationsaustausch unter allen Beteiligten sowie der Absprache der Jahresplanung. Inhaltliche Themen zur Kooperation & zum Einschulungsverfahren wurden angesprochen und diskutiert. Auch die Gottesdienste, Segnung der Vorschulkinder und die Schulanfangsgottesdienste, wurden in den Blick genommen.

Die katholische Seite wurde von Frau Ehrenpreis-Walther (Kita St. Jakobus), Frau Steffi Ouazené (Kita St. Pius) und Pfarrer Michael Paul vertreten.

Herzlichen Dank an Frau Klose für die gelungene Organisation unseres Kooperationstreffens.

Für Ende 2022 wird es noch ein weiteres Kooperationstreffen geben.