Zum Inhalt springen

Weltgebetstag 2022

Diedesfeld

Kfd Diedesfeld – Einladung zum Weltgebetstag der Frauen

Weltgebetstag „Zukunftsplan: Hoffnung“

Am Freitag, 4. März 2022, findet um 18:30 Uhr der diesjährige Weltgebetstag mit dem Motto „Zukunftsplan: Hoffnung“ in der Kirche statt. Die Gottesdienstordnung kommt aus England, Wales und Nordirland. 

Ein anschließendes Treffen ist nicht vorgesehen. Die Kollekte ist wie immer für Projektarbeiten des Weltgebetstagskommitees. Nähere Informationen auch unter www.weltgebetstag.de.

Wir freuen uns auf viele TeilnehmerInnen.

Duttweiler

Weltgebetstag der Frauen

Weltweit blicken Menschen mit Verunsicherung und Angst in die Zukunft. Die Corona-Pandemie verschärfte Armut und Ungleichheit. Zugleich erschütterte sie das Gefühl vermeintlicher Sicherheit in den reichen Industriestaaten. Als Christ*innen jedoch glauben wir an die Rettung dieser Welt, nicht an ihren Untergang! Der Bibeltext Jeremia 29,14 des Weltgebetstags 2022 ist ganz klar: „Ich werde euer Schicksal zum Guten wenden…“

Am Freitag, den 4. März 2022, feiern Menschen in über 150 Ländern der Erde den Weltgebetstag der Frauen aus England, Wales und Nordirland. Unter dem Motto „Zukunftsplan: Hoffnung“ laden sie ein, den Spuren der Hoffnung nachzugehen. Eine Gruppe von 31 Frauen aus 18 unterschiedlichen christliche Konfessionen und Kirchen hat gemeinsam die Gebete, Gedanken und Lieder zum Weltgebetstag 2022 ausgewählt.

Auch in Duttweiler werden wir den Gottesdienst am Freitag, den 4.  März, um 19 Uhr in der katholischen Kirche feiern.

Gemeinsam wollen wir Samen der Hoffnung aussäen in unserem Leben, in unseren Gemeinschaften, in unserem Land und in dieser Welt.

Seien Sie mit dabei und werden Sie Teil der weltweiten Gebetskette! 

Geinsheim

Kfd Geinsheim – Weltgebetstag der Frauen am 04. März 2022
„Zukunftsplan: Hoffnung“ England, Wales und Nordirland

Die kfd verteilt die Gottesdienstordnung und das Spendentütchen an Ihre Mitglieder.

Wer das Heft außerdem haben möchte, kann sich gern bei Gisela Groß, Tel. 5468 melden.

Die Spende kann entweder

–          auf das Konto, das in der Gottesdienstordnung vermerkt ist,

–          oder durch den Zahlungsträger überwiesen,

–          oder bei Gisela Groß, Geitherstr. 20, mit Hilfe der Spendentüte in den Briefkasten eingeworfen werden.

Wir möchten noch darauf hinweisen, dass der Gottesdienst auch im Fernsehen auf Bibel TV am:

                               04.03.2022, um 19.00 Uhr Freitag

                               05.03.2022, um 14.00 Uhr Samstag

                               06.03.2022, um 11.00 Uhr Sonntag

gezeigt wird.

Das Leitungsteam der kfd

Lachen-Speyerdorf

Herzliche Einladung zum Weltgebetstag: Kirche Heilig Kreuz, Freitag, 4. März 2022, 19.00 Uhr

Vor über 130 Jahren legten christliche Frauen in den USA und Kanada den Grundstein für den Weltgebetstag. Heute sind Frauen in über 150 Ländern der Welt miteinander verbunden. Sie engagieren sich über Konfessionsgrenzen hinweg dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können.

„Zukunftsplan: Hoffnung“ – so heißt das Motto des diesjährigen Gottesdienstes, mit dem sich Frauen aus England, Wales und Nordirland gegen Ausgrenzung stark machen. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes steht der Bibeltext Jeremia 29, 1-14, eine Trostbotschaft inmitten von Unglück und Leid. Hier entsteht ein sehr aktueller Bezug zum Umgang mit Krisen.

England, Wales, Nordirland – diese drei Länder, die alle Teil des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Nordirland sind, scheinen auf den ersten Blick vertraut. Bei genauerem Hinsehen erkennt man aber schnell, dass manches doch sehr anders ist als bei uns und dass es auch zwischen diesen drei Ländern durchaus Unterschiede gibt.

Die kath. Kirchengemeinde Hl. Kreuz und die prot. Kirchengemeinde Lachen-Speyerdorf laden Sie sehr herzlich dazu ein, den Weltgebetstag gemeinsam zu feiern:

Kirche Heilig Kreuz,Freitag, 4. März 2022, Beginn: 19.00 Uhr.

Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Regelungen!

 

Der Gottesdienst wird außerdem unter folgendem Link live gestreamt: https://youtu.be/oFY1aCjv2Ek

 

Christine Bührer-Blauth

Vorsitzende des Gemeindeausschusses

Neustadt

Weltgebetstag 4. März 2022: „Zukunftsplan: Hoffnung“

Der KDFB St. Pius e.V. lädt Sie herzlich zum gemeinsamen Gottesdienst mit Frauen der St. Jakobus-, Paulus- und der evangelisch-methodistischen Kirche ein.

In diesem Jahr wurden die Gebete, Lieder und Texte von Frauen aus England, Wales und Nordirland zusammengestellt. Ihr Thema lautet: „Zukunftsplan: Hoffnung“. Grundlage für dieses Motto ist das biblische Zitat aus dem Buch Jeremia: „Gott hat einen Plan für uns und der heißt Hoffnung!“ Gemeinsam wollen wir den Spuren der Hoffnung nachgehen. Wenn Sie mitmachen, dann sind Sie Teil einer weltweiten Gebetskette.

 

Wir treffen uns am Freitag, 4. März 2022, um 17:00 Uhr in der Kirche St. Pius. Es wird um Anmeldung beim Pfarramt gebeten: pfarramt.nw.heilig-geist@bistum-speyer.de oder telefonisch unter: 06327/5749.

 

Damit wir auch Köstlichkeiten aus dem Weltgebetstagsland probieren können, bitten wir Sie, eine Tasse für Tee und einen kleinen Teller mitzubringen. Wir freuen uns, wenn Sie diesen Gottesdienst gemeinsam mit uns feiern.

 

Weitere Informationen zum Weltgebetstag finden Sie unter www.weltgebetstag.de