Zum Inhalt springen

Friedensgebete am Sonntagabend um 17 Uhr

In St. Peter und Paul, in St. Jakobus und in der Prot. Kirche in Lachen haben wir bereits ein Friedensgebet gefeiert:

Lasst uns in unserer Ohnmacht im Angesicht des Krieges unsere Sorgen, Ängste und Nöte vor Gott bringen, bitten wir ihn um Frieden und um ein Ende der militärischen Gewalt sowie um Schutz für die ukrainische Bevölkerung.