Zum Inhalt springen

Kindergottesdienst in LSP startet in kleiner Runde

Am letzten Sonntag starteten wir in Lachen-Speyerdorf mit dem Kindergottesdienst im Pfarrheim. Es war zwar nur eine kleine Runde, aber auch Coronainfektionen haben ihren Anteil daran.

Mose hütet die Tiere in der Wüste und begegnet dann Gott im brennenden Dornbusch.

Wir beschäftigten uns mit der Geschichte vom brennenden Dornbusch. Mose erfährt in dieser spektakulären Erfahrung den Namen Gottes (Ich bin der ICH-BIN-DA) und erhält einen Auftrag von Gott, nämlich das Volk der Israeliten aus der Knechtschaft in Ägypten zu befreien und wieder nach Hause in ihr Land Israel zu bringen. Dies musste er nicht alleine tun, denn Gott hat ihm seine Unterstützung und Begleitung zugesagt.

Auch heute steht Gott an unserer Seite, wenn wir unser Leben meistern sollen. ER ist da, wenn es um uns dunkel wird. ER ist da, wenn Schwierigkeiten kommen. ER ist da, wenn wir traurig, allein, krank oder in Not sind. Auf IHN dürfen wir immer wieder bauen!