Zum Inhalt springen

Osterwoche in der Kita St. Remigius

MITTWOCH

Gestern hat uns die Regenbogengruppe miterleben lassen, was damals geschah. Jesus wurde verhaftet.

Heute machen wir einen Spaziergang in einen wunderschönen Garten. Dort hören wir, wie die Geschichte weitergeht. Judas hatte Jesus ja verraten, er war darüber sehr traurig und auch die Freunde Jesu waren traurig. Jesus wurde verurteilt und getötet. 

Sein Körper wurde in ein Grab gelegt und mit einem großen Stein verschlossen und obwohl das Grab von Soldaten bewacht wurde, war drei Tage später der Stein weg und das Grab leer.

Welche Überraschung muss das damals gewesen sein! Und welche Freude! 

Das alles hat und Gill von der Sternengruppe erzählt. 

Wir hatten wirklich sehr spannende Tage, jetzt vor Ostern. Vielen Dank allen, die dieses Erlebnis für die Kitakinder möglich gemacht haben.

Zum Abschluss gab es dann auch noch eine kleine Überraschungstüte für jedes Kind. So können die Kinder auch zu Hause noch einmal über Ostern sprechen und etwas gestalten.

Wir wünschen allen ein gesegnetes Osterfest und alles Gute, 

das Team der Kita St. Remigius