Zum Inhalt springen

Malteser gestalten Gottesdienst am 15. Januar 2022 in Hambach mit

Die Malteser haben schon vor einiger Zeit eine Gruppenstunde für Kinder in Hambach gegründet. Die Umnutzung des Pfarrheims,
welches derzeit als Kita genutzt wird, stellte auch die Malteser vor eine Herausforderung. Pastorale Arbeit braucht auch einen Ort,
einen Raum. Mittlerweile treffen sich die Malteser im ehemaligen Pfarrhaus im EG.

Den Maltesern ist es ein Anliegen, sich nun auch der Gemeinde St. Jakobus vorstellen. Den Gottesdienst, den die Malteser mitgestalten, feiern wir
unter einem besonderen Motto: „Ich sah einen neuen Himmel und eine neue Erde“. Über jedem Jahr steht für die Malteser ein bestimmtes Thema, das ihnen als Leitmotiv ihres Dienstes und für ihr geistliches Lebens dienen soll.

Wenn Sie neugierig auf die Malteser und dieses besondere Leitmotiv sind, auf das Wort aus der Offenbarung des Johannes, feiern Sie mit uns diesen Gottesdienst. Die Messe beginnt um 11 Uhr in St. Jakobus.